Skyr Pancakes mit Himbeeren

Ihr Lieben heute habe ich für euch mal etwas Süßes! Ich liebe Pancakes zu jeder Tageszeit, auch wenn man eigentlich direkt an Frühstück denkt. 🙂 Sie sind einfach so unglaublich vielseitig: ob pikant, herzhaft oder süß – Pancakes schmecken immer. Ich experimentiere ja sehr gerne mit unterschiedlichen Zutaten wie Mehl, Hüttenkäse, Beeren und Gewürzen. Meine Lieblingskombination bisher war mit Hüttenkäse, doch die neueste Kreation kann sich definitiv ebenfalls sehen lassen. Vor einigen Monaten habe ich Arla Skyr für mich entdeckt und seit Kurzem gibt es ihn auch in der Geschmacksrichtung Sanddorn-Aprikose. <3 Zusammen mit Himbeeren sind diese Pancakes einfach ein Traum und der perfekte Start in den Tag, für die Mittagspause oder auch als Snack am Abend. 😉

Zubereitung für etwa 8 Pancakes:

  • 1,5 Tassen zarte Haferflocken
  • etwa 250 ml Mandelmilch
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 150 g Skyr Sanddorn-Aprikose
  • 1/2 Banane
  • Chia-Samen nach Belieben
  • 1 Tasse Himbeeren

Zubereitung

  1. Zuerst den Skyr zusammen mit der Mandelmilch in einen Mixer geben und kurz mixen bis die Masse schön cremig ist.
  2. Haferlocken dazugeben und ebenfalls mit mixen. Jetzt die Banane halbieren, in kleinen Scheiben dazugeben und erneut auf höchster Stufe mixen. Nun mit Agavendicksaft süßen (es darf auch gerne was mehr sein, wenn ihr mögt).
  3. Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und den Teig für die Pancakes hinein geben, Himbeeren und Chia-Samen darauf verteilen und von beiden Seiten schön goldig braun braten. Fertig!
Himbeeren auf Pancakes

Himbeeren sind die allerbesten Früchte

Das Tolle daran ist, dass sowohl die Haferflocken als auch der Skyr recht viel Eiweiß besitzen und Skyr selbst auch nicht so viel Fett hat. Perfekt also für die ernährungsbewussten Naschkatzen unter euch. 🙂 Was sind eure liebsten Pancake-Rezepte? Ich bin gespannt. Verratet sie mir gerne in den Kommentaren.

RELATED POSTS

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

*